Willkommen auf der Webseite der Klinikseelsorge in Lahr und Ettenheim !


"Was willst Du, das ich dir tun soll? -  Wieder sehen möchte ich!" 

aus dem Markusevangelium

 

Die Sorge um den kranken Menschen gehört zum wesentlichen Vollzug des christlichen Glauben, so auch der Kirchen. Die Werte Gesundheit - Heilung - Heil sind deshalb schon immer zentrale Themen der Kirchen. Dabei gilt die Sorge nicht der Krankheit, sondern dem kranken Menschen in seiner Ganzheit als leib-seelisches-geistiges Wesen, mit allem, was zu ihm/ihr gehört: die Biografie mit ihren Lebensgeschichten , Gedanken, Gefühle, Beziehungen, Fragen und Wertvorstellungen, eben alles, was den Menschen ausmacht. Oft auch verborgen und geheimnisvoll.

Deshalb

 

ermöglichen die Klinikseelsorgenden mehr Klarheit,

inspirieren zu mehr Lebendigkeit

und begleiten Menschen

zu mehr persönlichem Wachstum

 

gerade auch in herausfordernden Situationen

wie eben Krankheit, Unsicherheit, Angst und Ungewissheit.

 

 

"Alles, was dir begegnen wird, ist leider nicht zu vermeiden."

Sören Kierkegaard

 

Als ein personales Angebot bezeugt die Klinikseelsorge die Sorge Gottes um den Menschen.

All das, was einem Menschen begegnet, sei es auch eine Erkrankung, gehört nun einmal zu diesem Menschen.

Auch wenn es unbequem oder gar lebensbedrohlich ist.

Die Seelsorgenden bieten an, ein Stück dieses Weges mitzugehen,

vertrauend auf die therapeutische, heilende Kraft im Glauben.

 

Treten Sie ein und schauen Sie sich um!

Lassen Sie sich ansprechen und 

- wenn Sie wollen - sprechen Sie uns an.